Am 21. Oktober 2019 hat sich der Förderverein der Georg Monsch Schule zu seiner ersten Mitgliederversammlung an der Schule getroffen.
Der Vorstand berichtete zunächst über die Aktivitäten des Fördervereins im vergangenen Jahr. Der Förderverein ist nun Mitglied beim Landesverband für Schulfördervereine (LSFV). Ein Auftritt des Künstlers Jacques Boilley im November 2018 wurde mit € 300 gefördert, sowie eine Reihe weiterer Aktionen über das Jahr: Spielgeräte für die Aktive Pause, der Kauf einer Klarinette mit zweckgebundenen Spendengeldern, die Präventionsmassnahme „Starke Kinder“ u.a.

Im Februar / März 2019 gab es einen Malwettbewerb an der Schule, um ein Bildmotiv für das neue Logo des Fördervereins zu bekommen. Es entstanden viele ganz unterschiedliche Bilder, von denen sich klar das Bild von Marlene als Motiv für das neue Logo hervortat. Eine offizielle Preisübergabe mit gespendeten Preisen von Bücher Roth und Spiel und Phantasie fand im April in der Aula der Schule statt, bei der eine Reihe von Preisen verliehen wurde. Mit dem neuen Logo und einer Reihe neuer aktueller Fotos wurde neues Werbematerial erstellt, darunter auch ein Flyer, ein Roll-Up und T-Shirts für die Vereinsmitglieder.

Bei der Einschulung der neuen Erstklässler im September 2019 ist der Förderverein präsent mit Schul-T-Shirts für die Erstklässler bei Abschluss einer Mitgliedschaft. 26 Neuanmeldungen sind eingegangen. Damit sind die Mitgliederzahlen seit Oktober 2018 von 155 auf über 180 gestiegen. Der Kassierer legt den Kassenbericht vor und wird entlastet, wie auch der Vorstand des Vereins. Eine Fahrt nach Straßburg für Mai / Juni 2020 mit den Klassen 3 und 4 ist geplant, hierfür wird Unterstützung vom Förderverein benötigt, ein Antrag folgt. Schulleiterin Silke Moser beantragt eine Förderung des neuen Schulplaners ab Klasse 2 in Höhe von € 3 zu einem Eigenanteil von € 5. Die Fördersumme von € 600 wird einstimmig bewilligt.

Am Ende des Abends werden Ideen gesammelt für weitere Aktivitäten und Engagements des Fördervereins. Der Vorstand regt an, die Bekanntheit des Fördervereins weiter zu erhöhen durch noch stärkere Präsenz bei Schulveranstaltungen. In einer Pinnwand-Aktion werden Ideen gesammelt zu den Themenbereichen: Spendensammlung, Mitgliederwerbung, Aktivitäten in und außerhalb der Schule, Gestaltung des Schullebens. Es wird von einem Bücher- und Spieleflohmarkt an der Anne Frank Schule berichtet, für welchen der Förderverein Bücher- und Spielespenden gesammelt hat, im Rahmen des Stadtteilfests. Die Verknüpfung mit einer Lese-Aktion bietet sich an. Das Stadtteilfest findet alle zwei Jahre beim SFZO statt, es wäre möglich sich mit der Georg Monsch Schule hier zu beteiligen. Silke Moser kann sich auch einen Flohmarkt an der Schule vorstellen. Eine Präsenz des Fördervereins bei Auftritten der Bläserklasse und des Schulchors ist für die Zukunft geplant, eventuell auch eine Bewirtung durch den Förderverein bei den Theater-Aufführungen.

 

 

 

Kontakt

Turnhallestr. 2
77652 Offenburg
0781 / 9362-0
0781 / 9362-33 | Fax
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Schulleitung: Frau Silke Moser

Sekretariat

Mo 9:00 - 11:30
Di 9:00 - 9:30 / 11:00 - 11:30
Mi 9:00 - 11:30
Do 9:00 - 11:30
Fr 9:00 - 9:30 / 11:00 - 11:30
Frau Großklaus
Frau Baudendistel

Schülerbücherei

Öffnungszeiten
Montags 9 - 12 Uhr
Mittwochs 10 - 12 Uhr

 

Impressum & Datenschutz